Menu

CoreTex Hardcore & Punk Rock (01)

stage hinten banner v2Seit 1988 gehört das Core Tex zu Kreuzberg. Nicht nur als Plattenladen, sondern als aktiver Teil des SO36-Kiezes steht das Core Tex von Beginn an für eine aktive Subkultur und gegenseitigen Respekt im Viertel. In den letzten 28 Jahren hat das Core Tex immer wieder Stellung bezogen.

Auch wenn die Herausforderungen und Krisen der Zeit sich verändert haben, engagierte sich das Core Tex gemeinsam mit anderen Läden und Clubs des Kiezes immer wieder für Menschen und gegen soziale Missstände. Auch der 1. Mai war mit dem MyFest eine Möglichkeit, ein Zeichen zu setzen und füreinander einzustehen. Dass der Veranstaltung in diesem Jahr der Status einer politischen Versammlung zugestanden wurde, begrüßt das Core Tex und unterstreicht dies mit dem diesjährigen Motto "Hold Your Ground".

Unter diesem Motto haben sich Läden und Clubs der Oranienstraße zu einem Bühnenkollektiv zusammengeschlossen, um ein Zeichen gegen Verfolgung und für Respekt untereinander zu setzen. Das Motto „Hold Your Ground“ steht auch für das Engagement des Core Tex. Statt „No Future“ zu schreien, stehen wir ein für unseren Kiez und unsere Werte. Statt aufzugeben und zu resignieren verteidigen wir unsere Freiräume, die hier erkämpft und erarbeitet wurden. Wir lassen uns Kreuzberg nicht wegnehmen – weder durch parteipolitische Stellvertreterkämpfe, noch von kriminellen Strukturen wie Spekulanten und Multi-Konzernen, die sich mehr und mehr auch in Kreuzberg festzusetzen versuchen. Vermeintliche Autoritäten und Regeln zu hinterfragen bedeutet dabei nie, diese pauschal abzulehnen.

Nicht nur die Geschehnisse rund um den 1. Mai haben gezeigt, dass ein konstruktiver Dialog mit klaren Standpunkten zu besseren Lösungen führt, als blanke Konfrontation. „Hold Your Ground“ bedeutet mehr als nur Zusammenstehen. Es bedeutet auch, unbequem zu sein und sich nicht der Mehrheitsmeinung unterzuordnen. So wird es 2016 neben lokalen Bands und Künstlern auch einen deutlich größeren politischen Beitrag geben. Wir setzen uns mit der Frage auseinander, wie genau sich Kunst und Kultur, zu der wir Musik in jedem Fall dazuzählen, gegen soziale Missstände und gesellschaftliche Fehlentwicklungen wehren und Stellung beziehen kann. Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal Gastbeiträge und Infostände an der CoreTex Bühne.

Wir haben die Hardcore Help Foundation eingeladen sich unserem Publikum vorzustellen und über Teile Ihrer Arbeit zu berichten. Sie werden Ihr aktuelles Projekt in Kenia anhand eines Beamer Vortrags veranschaulichen und über Ihre aktuelle Tätigkeit in einer der vielen überfüllten Refugee Notunterkünfte in Berlin erzählen. Auch der Initiative Volksentscheid Retten bieten wir 2016 eine Plattform. Wie ihr wahrscheinlich wisst sind Volksentscheide fast die einzige Möglichkeit für die Bevölkerung außerparlamentarisch und parteienunabhängig demokratische Grundrechte und existenzielle Grundbedürfnisse zu schützen, durchzusetzen und Fehlentscheidungen der etablierten Parteien zu korrigieren. Da die aktuelle Volksentscheidgesetzgebung eine zahnlose Wahlkampf-Attrappe der Regierungsparteien geworden ist, werben sie für einen Volksentscheid zur Stärkung der direkten Demokratie. SPD-O.B. Müller spricht davon "die Dominanz der direkten Demokratie muß man zurückdrängen", Innensenator Henkel will die Gesetzgebung für Volksentscheide verschärfen und erschweren. "Dagegen setzen wir diesen Volksentscheid zum Schutz u. Stärkung der direkten Demokratie." Beide werden mit Infoständen direkt neben unserer Bühne vertreten sein.

In diesem Sinne, Hold Your Ground!

Ort:Oranienstr. 3/4
12:00 h
12:10 h
12:30 h
Ghetto Justice[Hardcore]
13:00 h
Zumatroia[Garage E-Punk]
13:20 h
13:50 h
Thinner[HC-Punk]
14:10 h
14:25 h
Gang Zero[Punk]
14:55 h
15:30 h
16:00 h
Henry Fonda[Power Violence]
16:20 h
16:35 h
Blue Rockin’[Rockabilly]
17:05 h
Twitchblades[Punkrock]
17:40 h
Off The Hook[Hardcore]
18:00 h
18:30 h
HHF KeniaRedebeitrag mit Beamer
19:10 h
Reactory[Thrash Metal]
19:40 h
Die Dorks[Deutschpunk]
20:00 h
20:15 h
DxBxSx[Deutsch Stoner]
20:55 h
Tora Bora Allstars[Ska-Rocksteady]
22:00 h
Letzte Änderung amFreitag, 29 April 2016 04:48
Nach oben

Heraus zum 14. MyFest

Das MyFest ist das seit 2003 jährlich am 1. Mai (Tag der Arbeit, Maifeiertag bzw. Kampftag der Arbeiterbewegung) stattfindende Kundgebung in Berlin-Kreuzberg, das sich an alle richtet und ein großes Angebot bietet. Der Name wird wie „Maifest“ ausgesprochen und ist ein Kunstwort aus diesem Begriff und dem Englischen „my“ für „mein“. Organisiert wird es vom MyFest e.V.

Weiterlesen ...

MyFest 2016

Aktuelle Bühnenprogramm:

MyFest 2016 Programm

 pdfMyFest_2016_Programm.pdf