Menu
A+ A A-

Anwohnerstand-Vergabeverfahren ist bis 15.04.2016

  • Geschrieben von Soner
  • Kategorie: MyFest 2016

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch in 2016 wird es im Rahmen von Versammlungen in SO 36 wieder Anwohnerstände geben. Die Versammlungen hat der MyFest e.V. angemeldet. Aus Sicherheitsgründen und um die Belastungen für Nachbarn zu minimieren, gibt es in diesem Jahr deutlich weniger Standplätze. In einigen Straßen wird es keine Standplätze geben. In der Karte unten sind die Flächen grün gekennzeichnet, in denen Standplätze vergeben werden. Wenn Sie in den gekennzeichneten Bereichen wohnen, können Sie sich um einen Stand bewerben. Vereine können sich mit einem Informationsstand um einen Standplatz bewerben. Bei der Vergabe der Stände werden Hausgemeinschaften bevorzugt – sprechen Sie darüber mit Ihren Nachbarinnen und Nachbarn. Es gibt auch in diesem Jahr Regeln für die Standvergabe, den Alkohol- und Glasflaschen-/Getränkedosenverkauf, die Öffnungszeiten von Geschäften und den Standaufbau etc.

BITTE KEINE ANFRAGEN VON GEWERBETREIBENDE, ES WERDEN KEINE KOMMERZIELLEN STÄNDE VERGEBEN.

Wo gibt es weitere Informationen und Formulare?
Formulare gibt es im Bürgeramt Yorckstraße oder hier.
Wo bekomme ich weitere Informationen?
Telefon 90298-2246 oder 0178-1796983
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
BEWERBUNGSENDE: Freitag, 15.04.2016
ES GILT DER POSTEINGANG – NICHT DER POSTSTEMPEL!

pdfInfo.pdf

pdfBewerbung.pdf

pdfInfoblatt Stände.pdf

Heraus zum 14. MyFest

Das MyFest ist das seit 2003 jährlich am 1. Mai (Tag der Arbeit, Maifeiertag bzw. Kampftag der Arbeiterbewegung) stattfindende Kundgebung in Berlin-Kreuzberg, das sich an alle richtet und ein großes Angebot bietet. Der Name wird wie „Maifest“ ausgesprochen und ist ein Kunstwort aus diesem Begriff und dem Englischen „my“ für „mein“. Organisiert wird es vom MyFest e.V.

Weiterlesen ...

MyFest 2016

Aktuelle Bühnenprogramm:

MyFest 2016 Programm

 pdfMyFest_2016_Programm.pdf